Der Titel wurde für die Verfilmung des Romans „Der Zauberer von Oz“ geschrieben und dort von der jungen Judy Garland  gesungen. Harold Arlen komponierte die Musik, die durch den Text von E. Y. Harburg vervollkommnet wurde. Bereits wenige Tage nach der Filmpremiere wurden vier Versionen des Liedes veröffentlicht, die alle innerhalb eines Monats in die Top Ten kamen.

Ein Revival erlebte dieses Song durch Israel Kamakawiwoʻole, der mit seiner sehr einfühlsamen Interpretation ab 2007 den europäischen Markt eroberte.